Seiten

Montag, 4. Oktober 2010

Interviews und Filme bei Schnappfisch/TIDE


Die Erstausstrahlung der Schnappfisch-Sendung mit den Produktionen und Macher/innen von Hamburg im ZOOM ist am Donnerstag 07.10.2010 um 18:03 Uhr auf TIDE-TV. Wiederholungen: Fr., 08.10, 12:30 Uhr; Sa., 09.10, 15:15 Uhr, So., 10.10, 19:00 Uhr


www.tidenet.de

Freitag, 1. Oktober 2010

Nachtreffen im Metropolis

Am Donnerstag den 30.09. hatten alle Hamburg im Zoom 2010 Teilnehmer die Gelegenheit beim offiziellen Nachtreffen im Metropolis in guten Erinnerungen zu schwelgen und von ihren neuen Filmprojekten zu berichten.
Mein Eindruck ist, dass das gemeinsame Projekt für den nötigen Mut gesorgt hat um eigene Ideen nun mit Nachdruck umzusetzen.



Freitag, 10. September 2010

Viel Lob für Filme in Hannover!

Unter großen Applaus wurden am Freitag, den 3.9.2010 im Pavillion in Hannover im Rahmen des Kongresses film>>up, der sich mit Modellen praktischer Filmbildung beschäftigte, vier Filme von Hamburg im ZOOM 2010 gezeigt. Aus Hamburg waren die Schülerinnen Lynne und Jenny angereist, die stolz ihren Film präsentierten und viel Lob bekamen. Matthias Vogel und Helena Wittmann, die beim Projekt Hamburg im ZOOM 2010 mitgewirkt hatten, berichteten den Zuschauern von ihren Erfahrungen und gaben Einblick in ihre Arbeit. Stefan Rupp von Radio Eins moderierte den Abend, an dem auch Filme von hannoveraner Schülern Premiere feierten, die im Projekt CityZOOMSmusic 2010 entstanden waren.

Sonntag, 15. August 2010

Wer noch nicht genug hat ...

... der möge einfach weiter machen!

Am 9. und 10. Dezember wird Hamburgs Junger Film wieder im Metropolis Kino präsentiert.

Infos unter abgedreht-hamburg.de

Aufregung, Applaus & glückliche Gesichter





Geschafft!

Di
e Anspannung fällt ab, die jungen Filmemacher/innen sind glücklich, ihre Eltern, Freunde und Bekannten mächtig stolz, das geamte Team von Hamburg im ZOOM mehr als zufrieden.

Die Premiere von Hamburg im ZOOM war ein voller Erfolg für alle Beteiligten.


Bis tief in die Nacht arbeiteten einige Filmemacher/innen noch an ihren Produktionen.

Mit leicht nervösem Magen betraten die jungen Filmemacher/innen heute gegen 16:30 Uhr das Metropolis Kino am Steindamm. Mit ihnen kamen ihre Familien, Freunde und Bekannten.
Pünktlich um 17 Uhr verdunkelte sich der Kinosaal, der Trailer von Hamburg im ZOOM wurde eingespielt, Helena und Matthias begrüßten das Publikum.





Altona, Nord,
Eimsbüttel, Bergedorf und Harburg - so die Reihenfolge: Erleichtert, glücklich und zu recht auch stolz, standen die Teams nach Vorführung ihres Films auf der Bühne. Sie berichteten von ihren Erlebnissen während der Woche, einige waren sprachlos, andere bedankten sich beim Team und lobten die meist durch Zufall gefundenen Schauspieler.



9 Tage Hamburg im ZOOM

Nach Workshop, Drehbuch und Dreh waren die letzten beiden Tage vor allem vom Schnitt der Filme geprägt. Das Ergebnis 5 fantastische Filme rund um Geld, Schulden und Schuld. Mitten aus Hamburg, für Hamburg und mit Hamburgern!
video